Start Schüler Unser Team Eltern Warum wir? Informationen Aktuelles Kontakt
Freie Schule Rheinklang
Fürstenbergstr. 1a
D 78315 Radolfzell
Tel: 07732-9433174

Wissenswertes

Unsere erste Klassenfahrt führt die Mittel-und Oberstufe nach Azzano in der Toskana. Unter anderem werden wir in den Steinbrüchen, in denen auch schon Michelangelo arbeitete, steinbildhauen. Und natürlich jeden Tag baden gehen!
AM 22.07. gehts los - bis zum 28.7.17!



Informationsabende für interessierte Eltern und Kinder
An jedem zweiten Dienstag eines Monats findet 19 Uhr der Informationsabend in der Schule statt. 

_________________________________________________________________________________

"Ich schaff`s"-Programm von Ben Furman

Kinder und Jugendliche können große Probleme mit sich herumtragen. Das tritt oft erst zu Tage, wenn in der Schule nicht die erwünschten Leistungen erbracht werden. Zu den ursprünglichen Problemen kommt dann noch das Problem, den schulischen Anforderungen nicht gewachsen zu sein. Was die Schüler dann erleben, sind oft unzählige Gespräche, in denen die Lehrer zusammen mit ihnen und ihren Eltern Probleme wälzen. Das ist frustrierend und oft nicht sonderlich produktiv.
Das ICH SCHAFFS Programm von Ben Furman geht einen ganz anderen Weg: Hier wird nicht über Probleme debattiert, sondern es wird dabei geholfen, Fähigkeiten zu erlernen, die aus den Problemen herausführen. Dabei werden keine Vorschriften gemacht, sondern es wird die Gelegenheit gegeben, den Ausweg selbst zu finden. Der Ansatz ist spielerisch und lösungsorientiert. Und er macht Spaß!
Unsere Schule hat erste Schritte getan, die eine Zertifizierung zur ICH SCHAFFS Schule zum Ziel haben. Die Schülerinnen und Schüler können ICH SCHAFFS Beratungen in Anspruch nehmen und erste Erfolge konnten bereits gefeiert werden. So können die Kinder und Jugendlichen, die oftmals verfahrene Schulkarrieren hinter sich haben und an Gesprächen nicht mehr sonderlich interessiert sind, wenn sie zu uns kommen, Erfolgserlebnisse erfahren,
auf die sie stolz sein können. Und die Eltern können stolz sein, dass ihre Kinder ihre Probleme aus eigener Kraft lösen konnten.

____________________________________________________________________________________________________

Zur Geschichte:
 
„Lass uns die Schule anders machen!“
Das war der Ausruf eines Kindes, das sich in seiner Schule unglücklich fühlte und das den Gang dorthin schließlich ganz verweigerte. Das Mädchen hatte Glück – aus seinem Ausruf entstand bei seinen Eltern der Gründungsimpuls für unsere Schule. Frau und Herr Populin erarbeiteten ein umfassendes Konzept und wollten mit allen ihren Kräften einen Ort schaffen, an dem sich Jung und Alt begegnen können, um gemeinsam zu arbeiten und zu lernen. Sie wollten einen Bauernhof als Zentrum: lm Stall, auf dem Feld und im Klassenzimmer sollte gearbeitet und gelernt werden. Ein Mehrgenerationenhaus, Restaurant, Hotel, Atelier, Werkstätten, viel Kultur und viel Leben gehörten zu ihrer großen Vision.
Sie gründeten einen Verein als Träger der Schule. Der Unterricht begann im Wohnzimmer der Gründer. Dann wurde ein Bauernhof in Storzeln gefunden, dort wurde sehr viel Geld investiert, leider ging durch unglückliche Verhältnisse fast alles verloren und wir mussten den Hof verlassen. Einen Sommer verbrachte die Schule in Überlingen, dann fand sie in Radolfzell übergangsweise Räume in einer Kellerwohnung, die folgenden zwei Jahre verbrachten wir in den Räumen des "bfz". 
Auf der Suche nach neuen Räumen unterstützte uns die Stadt Radolfzell sehr und so fanden wir die tollen Räume im ehemaligen "DRK-Haus" in der Strandbadstrasse 8.
 
Was kostet die Schule?

WIr versuchen stets die Kosten für die Eltern so gering wie möglich zu halten. So gelang uns im Jahr 2012 die Senkung des Schulgeldes um monatlich 50€!
Aktuelle Gebühren:
1. Kind 250€
2. Kind 150€
alle weiteren Kinder 50€
einmalige Aufnahmegebühr: 75€
jährlicher Mitgliedsbeitrag: 100€

Unterrichtszeit: 

Montag-Freitag 8:15 Uhr bis 13 Uhr Uhr (Kinder bis Klasse 4)
Montag-Freitag 8:15 Uhr bis 13 Uhr, Mittwoch 14:15 Uhr- 16:55 Uhr (Kinder ab Klasse 5)


Vorstand: 
1. Vorstand: Lydia Petrovsky
2. Vorstand: Birgit Alexakis
Kassierer: Markus Hoffmann

Individuelle Informationsgespräche:
nach Absprache  Montags, Dienstags oder Mittwochs 13 Uhr
Rufen Sie bitte einfach an oder schreiben eine Mail.

Können Sie uns unterstützen?
Ja!


Ehrenamtliche Helfer sind immer willkommen! Pensionierte Lehrer/innen, die Lust haben, wieder mit Kindern zu arbeiten und neue Wege zu gehen, können sich jederzeit melden! Hier können Sie wieder was bewirken!




Spenden sind immer willkommen (für größere und kleinere nötige Anschaffungen)!

Unser Verein ist als gemeinnützig anerkannt, sodass wir berechtigt sind, Spendenquittungen auszustellen!

Wenn Sie uns unterstützen wollen, freuen wir uns sehr über eine Spende auf unser Konto bei der

Sparkasse Singen-Radolfzell
Kt-Nr.: 4830147
 BLZ.: 69250035
 oder
IBAN: DE 48 6925 0035 0004 8301 47  BIC: SOLADES1SNG
Kennwort: Spende









 

© 2017 Freie Schule Rheinklang | Impressum | Kontakt